Otto Weber Band-GmbH
seit über 85 Jahren Kompetenz in der Bandherstellung!

Otto Weber Band-GmbH

Otto Weber gründete das Unternehmen 1933, nachdem sein Arbeitgeber in jenen schwierigen Zeiten insolvent wurde. In diesen Jahren konnte man mit diversen Hausbandwebern eine eigene Produktion aufbauen, ohne in eigene Maschinen investieren zu müssen.In erster Linie wurden Hosenträger-, Sockenhalter- und Ärmel-halterbänder hergestellt. Diese Artikel waren für jene Jahre mengenmäßig sehr interessant und ausbaufähig. Die ersten Räumlichkeiten wurden in Langerfeld in der Wilhelm-Hedtmann-Strasse angemietet. Die Ausrüstung der Bänder wurde ebenfalls außer Hause vorgenommen. In jenen Jahren gab es noch diverse Unternehmen, die diese Arbeiten übernahmen, wie färben - appretieren - rauhen - kalandrieren.

 Beim letzten Bombenangriff 1945 wurden die Gebäude total zerstört. Otto Weber war gezwungen, neue Räumlichkeiten zu finden, um die verbliebenen Kunden weiterhin bedienen zu können. Bei Geschäftsfreunden in Langerfeld wurden diese gefunden.

The company was founded by  Otto Weber in 1933. In those days it was possible to start manufacturing by engaging several home weavers without having to invest in our own machinery.

Predominantly, braces, sleeve- and sock garters were manufactured due to a high demand for these products in the market. Our offices were then based in Wilhelm-Hedtmann-Strasse, in Langerfeld, while the outfitting was done by external parties. There were various companies which specialised in finishing.

During the last bomb attack over Wuppertal in World War 2, the office building was totally destroyed and Otto Weber had to find a new location from where he could run the business and he found these co-locating with business friends.


Nach dem Krieg wurde in neue Bandstühle investiert, um mit einer eigenen Produktion unabhängig zu werden. Es wurden Bandweber eingestellt, die Otto Weber noch aus alten Zeiten kannte. 1951 wurde der erste Auszubildende angelernt. Dies wurde in den folgenden Jahren fortgesetzt, um den Altersdurch-schnitt zu senken, da die älteren Mitarbeiter schon weit über das Rentenalter hinaus waren. Es fehlte kriegsbedingt die mittlere Altersstruktur.

After the war, we invested in new machinery in order to build up an independent production. Otto Weber hired ribbon weavers who he had known previously and in 1951 the first apprentice started to learn the trade from scratch – this exercise was repeated in the following years in order to lower the average age of the workforce, as the older workers were long past retirement age and the middle age structure was missing.

1954 wurden die Räumlichkeiten zu eng, so dass Otto Webersich entschloß, das Bürogebäude und die Fabrikhallen in der Thüringerstrasse zu kaufen, da der Vorbesitzer seinen Geschäftsbetrieb eingestellt hatte. Auf vergrößerter Fläche konnten neue Bandstühle aufgestellt werden, da die Wirtschaft in jenen Jahre boomte.

In 1954 the existing offices had become too small and Otto Weber decided to buy the office building and factory floor at its current location, Thueringer Strasse in Langerfeld – new weaving looms were purchased for the increased floor space, as the economy was booming during those years.


Ende der 60iger- Anfang der 70iger Jahre kamen die ersten schnelllaufenden Bandstühle aus Italien und der Schweiz auf den Markt. Es wurde kräftig in diesen neuen Maschinentyp investiert, was zu großen Verwerfungen innerhalb der Wuppertaler Bandindustrie führte. Es konnten mit den neuen Maschinen Mengen produziert werden, die der Markt nicht aufnehmen konnte. Viele Wuppertaler Bandfabriken gingen in Konkurs.

During the late 60s and early 70s the first fast-running weaving looms were purchased in Italy and Switzerland. Major investment into this type of machinery started during this period and resulted in major turmoil among the local ribbon producing industry. The faster machinery was supplying quantities which the market could not find any demand for and many ribbon weaving factories in Wuppertal went bankrupt.



Durch verschiedene Maßnahmen konnte diese schwierige Zeit überstanden werden. Es wurden neue Zielgruppen gesucht und gefunden und der Erfolg stellte sich langsam ab Mitte der 70iger Jahre ein. Die damalige Zielgruppe war u.a. die Bekleidungs-industrie und Schuhindustrie.

We survived this difficult period by implementing several measures – new target groups in the fashion and shoe industry were found and success returned in the mid 70s.

Das veränderte sich aber schon in den 80iger Jahren, da zu dieser zeit einige Kunden Ihre Betriebe verlagerten. In den 90iger Jahren wurde dieser Zyklus immer kürzer.

Change occurred again in the 80s when some of our customers started to move their own production abroad and again in the 90s when cycle times became shorter and shorter.

Wir erweiterten unsere Produktpalette, um den Markt weiterhin bedienen zu können. Es wurden kundenspezifische Artikel technischer Art für die Automobil- Reha - Luftfahrt - Industrie und Medizin - Technik entwickelt und in eigener Regie konfektioniert, was von unseren Kunden positiv aufgenommen wurde.

We expanded our product portfolio in order to continue to serve the market and extended our range to customised products for occupational safety, the medical/ rehabilitation sector and the automotive industry and manufactured these products ourselves, which was much appreciated by our customers.

2006

Diese Politik wurde in den darauf folgenden Jahren mit großen Erfolg verfeinert und ausgebaut. Es wird heute an Zielgruppen geliefert, die vor einigen Jahren noch unbekannt waren.

We continuously look for new target industries and this strategy has helped us grow over the last years.

Für die Zukunft muß es unser Ziel sein, den bestehenden Kundenstamm qualitativ und terminlich zu pflegen und neue Kunden für unser Unternehmen zu akquirieren.

Our main goal for the future is to look after our current customers by applying the highest quality standards and deliver on time as well as acquiring new customer segments and applications.

Wuppertal 2007, Lutz Weber (+25.04.2015)